Nachruf an Roland Füßl

Am 2.April 2009 wurde uns eine unfassbare Nachricht überbracht. Es hieß, unser Kamerad Roland Füßl ist gestorben.

 

 

Im Jahr 1997 ist Roland Füßl zur DLRG gekommen. Da seine Tochter bereits Mitglied im DLRG Ortsverband Gerbrunn war, ist auch er im Ortsverband Gerbrunn Mitglied geworden. Er ließ sich als Riegenführer ausbilden und beaufsichtigte über Jahre das Schwimmtraining.

Aufgrund seiner beliebten Art ist er am 20.11.1998 als stellv. Jugendvorsitzender im OV Gerbrunn gewählt worden. Damit baute er seine Kontakte zu anderen Ortsverbänden und zur Bezirksverbandsjugend aus.

 

Lange Jahre war er als Helfer vor Ort tätig. Viele, denen Roland Füßl bei dieser Tätigkeit helfen konnte, sind ihm heute noch dankbar.

 

Im November 2002 ist Roland Füßl in dem außerordentlichen Bezirksverbandsjugendtag zum 1. Jugendvorsitzenden gewählt worden. Damit wurde er in Bayern und auch weit über die fränkische und bayerische Grenze hinaus bekannt. Allen fiel seine angenehme, kameradschaftliche und beliebte Art auf. Das Amt des Jugendvorsitzenden hatte er bis November 2007 inne.

 

Am 1.1.2003 wechselte Roland Füßl zum DLRG OV Würzburg.

 

Die Mitgliederversammlung des DLRG OV Würzburg wählte Roland Füßl am 29.11.2008 zum 1. Vorsitzenden. Sein Einsatz als Vorsitzender begann sich gerade positiv auf den OV Würzburg auszuwirken, als uns die unfassbare Nachricht erreichte.

 

Über Jahre ist Roland Füßl als Webmaster des Bezirksverbands und der Jugend in Unterfranken bis zu seinem plötzlichen Tod tätig gewesen.

 

 

Roland, wir sind stolz darauf, was Du für uns geschaffen hast. Wir werden Dich nicht vergessen.